Österreich

Sie sind hier: Startseite » Tipps » Campingplätze » Österreich

Die Alpenrepublik

Österreich ist eines der beliebtesten Reiseziele der Deutschen. Die Alpenwelt zwischen Bodensee und Burgenland zieht zahlreiche Campingurlauber an. Sommer wie Winter ist das Camping in den Bergen der Alpenregion sehr beliebt.

Nockalm

Angler können sich an den zahlreichen Seen und Bächen entspannen, Kletterer zieht es in höhere Gefilde und im Winter geht es auf Skiern hinunter zum Apre Ski ins Tal. Auch das Camping mit dem Hund ist vielerorts ebenfalls möglich.

Campingplätze in Österreich

In Österreich gibt es keine Meeresküste, aber gerade deshalb verbringen besonders Familien mit Kindern ihren Badeurlaub gerne an den meist recht warmen österreichischen Seen. Vom Bodensee über den Wolfgangsee bis zum Ossiacher See finden sich wunderschöne Campingplätze an den Österreichischen Gewässern.

Wetter

Wasser

Top Spot

Juni

19°

Tirol

Juli

21°

Salzkammergut

August

25°

Kärnten

September

25°

Kärnten

Oktober

21°

Burgenland

Alle Seen eignen sich als Ausgangpunkt für zahlreiche Ausflüge in die Alpenwelt Österreichs. Neben schönen Weinbergen und Almen locken die vielen Gipfel der Alpen. Einige Campingplätze haben auch für Wintersportler unter den Campern, ihre Tore das ganze Jahr über geöffnet. Nach aktiven Stunden im Schnee kann man im Anschluss einen gemütlichen Abend im warmen Wohnwagen oder Wohnmobil verbringen.

Camping mit Hund

Für Hundebesitzer gibt es in Österreich zahlreiche hundefreundliche Campingplätze. Häufig beginnen die schönsten Wanderwege gleich vor dem Campingplatz. Einige Campingplätze bieten ein umfangreiches Angebot mit Hundeduschen und Parcours für Hund und Herrchen.

Campingplatz Übersicht

Beim Klick auf eines der kleinen Symbole auf der Übersichtskarte von Österreich, gelangt man zur entsprechenden Campingplatzbeschreibung.

Seecamping Berghof

Sehr schön gelegener Familiencampingplatz mit allem Komfort.

Eigene Bewertung ★★★★★

Camping Inntal

Idealer Übernachtungsplatz auf dem Weg Richtung Süden.

Eigene Bewertung ★★★

Welche Region?

Österreich ist ein Paradies für Camping in unberührter Naturlandschaft. Neben der tollen Bergwelt mit atemberaubenden Passstraßen, vielen Gletschern und Almen verzaubern die großen Seen, kleine Bergdörfer und alte Städte wie Wien und Klagenfurt.

Tirol

Tiroler Bergwelt

Tirol gehört zu den wohl beliebtesten Urlaubsregionen in Österreich. Die Landschaft rund um Innsbruck ist hier noch leicht hügelig, wird dann aber in Richtung Süden immer mehr gebirgig. Die Alpen im Tiroler Land, an der Grenze zu Italien, laden Wanderer und Kletterer gleichermaßen ein. Wintersportorte wie Ischgl und Galtür versprühen einen gewissen Flair, während die Berge der Silvretta eher Erholung versprechen.

Salzkammergut

Das oberöstrreichische Salzkammergut spendet mit seinen Wiesen und Almen Lebensfreude und Energie. Es grenzt an Salzburg mit seinen barocken und mittelalterlichen Gebäuden. Die Stadt Mozarts wird von der Festung Hohen Salzburg überragt und wartet mit dem Geburtshaus des berühmten Komponisten auf.

Steiermark

In der Obersteiermark geht es hoch hinaus. Der höchste Gipfel der Steiermark ist der Dachsteingletscher. Er bietet einen atemberaubenden Ausblick als auch spektakuläre Kletterpartien und Skipisten für geübte Fahrer.

Graz ist die Landeshauptstadt der Steiermark und zieht mit ihrer Barock- und Renaissancearchitektur viele Urlauber an.

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.