Der Solitude

Sie sind hier: Startseite » Modellbau » Papiermodelle

mps Donnerstag, 15. Dezember 2016 von mps

Der Solitude

Ein ganz besonderes Gebäude

Der Bau des Solitude im Modell ist eine wirkliche Herausforderung. Das hier dargestellte Modell im Maßstab 1:32 ist durch seine vielen Fenster recht anspruchsvoll. Man kann die Fenster natürlich auch im original Druck belassen, aber mit den ausgeschnittenen Sprossen und den 3D Leibungen kommt es viel mehr zur Geltung.

Der Bau dauerte mehrere Wochen. Heraus kahm ein Blickfang für jede Carrerabahn.

Den Bastelkarton kann man hier kostenlos herunterladen und ausdrucken.

Der original Start- und Zielturm der ehemaligen Motorsport-Rennstrecke (Solitude-Rennstrecke), steht etwas westlich von Stuttgart . Der Solitude-Turm wurde 1956 errichtet. Seit 1981 dient dieser Turm als Vereinsheim des Allgemeinen Motorrad-Sportclubs Leonberg e.V..

Papiermodellbau

Wer schon immer gerne Modellbau betrieben hat, besonders in kleinen Maßstab, der kommt über kurz oder lang am Papiermodellbau nicht mehr vorbei. Wer mal damit angefangen hat, kommt nicht mehr davon los. Mittlerweile sind die Modellbaubögen, speziell die von HMV derart gut detailliert, dass man die fertigen Bausätze kaum noch von Plastikmodellen unterscheiden kann.

Voraussetzung ist natürlich eine gewisse Sorgfalt und Geschick beim Ausschneider der teilweise extrem kleinen Teile und deren Zusammenkleben. Das Ergebnis macht einen aber sehr stolz wenn dann das fertige Modell vor einem steht.

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.